News

Straßensperrungen beim Narrentreffen vom 17. bis 19. Januar 2020 in Locherhof


Wegen des Narrentreffens zum Jubiläum der Hecke Pfiefer Narrengilde in Locherhof kommt es zu einigen Behinderungen für den Verkehr. Insbesondere zum Kinderumzug am Samstagnachmittag und zum großen Umzug am Sonntagmittag sind die Ortsdurchfahrten komplett gesperrt. Hier ist eine weiträumige Umfahrung über Sulgen vorgesehen. Während des sonstigen Festbetriebs erfolgt eine innerörtliche Umleitung.
Während des gesamten Jubiläumsfestes ist die Schönbronner Straße zwischen der Kreuzung Mariazeller Straße und der Uhlandstraße gesperrt. Es ist vorgesehen, dass lediglich Busse in diesen Streckenabschnitt einfahren dürfen, um Gäste zum Festzelt zu fahren bzw. diese dort wieder abzuholen. Mit der Sperrung sollen auch Gefährdungen um das Festgelände ausgeschlossen werden. Der Kinderumzug am Samstagnachmittag nimmt Aufstellung in der Uhlandstraße und verläuft dann durch die Carl-Härdtner-Straße, die Mariazeller Straße und die Schönbronner Straße bis zum Festzelt. Die Umzugsstrecke für den Umzug am Sonntagmittag verläuft ähnlich. Hier ist die Aufstellung allerdings Im Angel und in der Schönbronner Straße.
Während des Narrentreffens gelten in den angesprochenen Straßen Parkverbote, um den Umzug und die Aufstellung der Umzugsteilnehmer zu ermöglichen. In der Carl-Härdtner-Straße gilt während des gesamten Jubiläumsfestes ein Parkverbot, um die Umzüge und die Umleitung des Verkehrs zu ermöglichen.
Wir bitten die Anwohner darum, Fahrzeuge, wenn Sie diese während der Zeit der Umzüge nutzen möchten, außerhalb des abgesperrten Bereichs abzustellen. Insgesamt bitten wir um Verständnis aber auch um Rücksichtnahme.