News

Wichtige Information zum Wahltag der Landtagswahl und Bürgermeisterwahl


Urnenwahl trotz Corona möglich
Hinweise für die Wahllokale


Trotz der bestehenden Coronapandemie ist es bei Wahlen am 14. März 2021 und einer eventuellen Bürgermeisterneuwahl am 28. März 2021 möglich, persönlich im Wahllokal an der Urne zu wählen. Dennoch nehmen wir die Pandemie sehr ernst. Die Gemeinde hat, um die Infektionsgefahr zu minimieren, bereits Vorkehrungen getroffen. So wurde die Verlegung des Wahllokals für den Wahlbezirk Mariazell in die Mühlbachhalle und für den Wahlbezirk Locherhof in die Turn- und Festhalle beschlossen. Wir sind allerdings auch auf Ihre Mitwirkung angewiesen und bitten Sie:
  • in beiden Wahllokalen eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Vermeiden Sie Menschenansammlungen und halten Sie vor und im Gebäude genügend Abstand. Die gleichzeitige Anwesenheit von Wählern im Wahlraum wird auf die Anzahl der Wahlkabinen begrenzt sein. Rechnen Sie deshalb mit Wartezeit im Freien.
  • Bringen Sie bitte einen eigenen Stift mit, um das Infektionsrisiko gering zu halten.
  • Um die nötigen Abstände einhalten zu können werden in den Wahllokalen Einbahnstraßenregelungen getroffen. Bitte beachten Sie die entsprechende Beschilderung vor Ort.
Wir weisen darauf hin, wer an der Wahl teilnehmen möchte, muss nicht ins Wahllokal gehen. Der Wähler kann Briefwahl beantragen und somit bereits im Vorfeld seine Stimme geben.
Ihr Bürgermeisteramt